Sounds on Thursday 237: ‘Meine Hände Auf Deinen Brüsten’ by Michel Montecrossa

‘Mirakali Dreamcatching With Michel‘- drawing by Michel Montecrossa

Continuing the Sounds on Thursday blog post series with the track ‘Meine Hände Auf Deinen Brüsten’ by Michel Montecrossa

SONG LYRICS

MEINE HÄNDE AUF DEINEN BRÜSTEN

Enttäuschung und unklares Hoffen
sind eine Welt, die durch Worte sogleich
verliert den inneren Reichtum:
Der Traum und sein Zauber weichen zurück.

Meine Hände auf deinen Brüsten
leuchten aus, was dich bedrückt.
Ich tanze in deinem Wirbelsturm
den Tanz der Liebeslust und der Wonne.

Die Botschaft zur rechten Zeit
ist elektrisch und befreit.
Liebe ist Liebe, unabhängig
von Grenzen und von Leid.

Ihre Kraft ist unvergleichlich,
ist Erleben des Jugendreichs,
die Selbstgestaltung eines Genies,
der Rausch durchglüht von Erfüllung.

Aus dem Volk erhebt sich der Held,
sehend, schuftend, kämpfend:
Unterklassemensch stürmend nach oben,
Eindringling in die Unsterblichkeit.

Brutale Lebensgefahren,
selbst- und körperbewusst.
Kein Diesseits gibt es ohne Seele.
Meine Hände sagen dir das.

Tausend Leben reich ist mein Offen-Sein.
Und deine Füße werden neidisch,
wenn meine Hände sich legen
auf deiner Brüste Herrlichkeit.

Lyrics & Music: Michel Montecrossa, © Mira Sound Germany

Michel Montecrossa’s Homepage: www.MichelMontecrossa.com

Explore Michel Montecrossa’s art, music, movies & more  on his facebook page and on Twitter: https://twitter.com/Montecrossa